Impressum / Imprint

RADEA Radonschutz

Anfang Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG

Union / Association
RADEA e.V.

Sitz / Head Office
Hilpoltstein

Geschäftsanschrift / Business Address
Bosch-Ring 7A, 91161 Hilpoltstein

Präsident / President
Dirk Jung

1. Vizepräsident / 1. Vice-President
Thomas Bandsch

2. Vizepräsident / 2. Vice-President
Marcus Hößl

Telefon
09174 - 977 9671

Mail

Internet / Internet
www.RADEA.de

Register / Register
Registergericht Nürnberg
VR 200 721

USt-IdNr. / VAT
DE 266 455 167

EORI / EORI
DE 822 456 948 170 957

Kammer / Chamber
IHK / Nürnberg

Markenrechte
RADEA ®
RADOSAN ®

Satzung
Auf schriftliche Anfrage per e-Mail

Werbeschutz / Spam-Schutz

Der Nutzung von veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte, mit Ausnahme unserer bestehenden Geschäftspartner, zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir als Betreiber der Seiten behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Doppelformen

Zur besseren Lesbarkeit und Übersichtlichkeit, wird auf der gesamten Webseite auf die Verwendung von Doppelformen und anderen Kennzeichen für weibliche und männliche Personen verzichtet. Mit allen verwendeten Personenbezeichnungen sind stets beide Geschlechter gemeint.

Der Verein

Grundsätzliches:

Der RADEA e.V. ist ein Verein, der mit der Verfolgung eines ideellen Zwecks (§ 2 Vereinssatzung) einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb verbindet (Nebenzweckprivileg).

Im Vereinsrecht wollte der Gesetzgeber, dass es zwingend auf die Haupttätigkeiten eines Vereines ankommt und eben nicht bereits durch irgendeine wirtschaftliche Tätigkeit desselben der Weg über den heutigen § 21 BGB versperrt wird.
(Mugdan I, S. 827; BGH NJW 1962, 629, 630; BayObLGZ 1953, 309.). Daraus folgt, dass nach dem Willen des Gesetzgebers nicht jede geschäftliche Tätigkeit eines Vereines diesen gleich zu einem wirtschaftlichen Verein machen soll. Vor allem soll Vereinen durch wirtschaftliche Betätigung ermöglicht werden den Verein attraktiv zu machen.

Zweck und Ziele des Vereins:

Unter anderem gemäß §2 Vereinssatzung:
Die Ziele dieses Vereins soll die Mitglieder, als Marktteilnehmer im einzelnen fördern und betreuen, im Sinne des §21 BGB.

Informationen über Dienstleistungen und Produkte Dritter kostenlos prüfen und oder beschaffen, dieses kann im Verbund mit anderen Vereinen und Organisationen geschehen.

Betreuung und Beratung der Vereinsmitglieder durch Dozenten und Spezialisten.

Durchführung von fachspezifischen Tagungen, Seminaren und Treffen.

Durchführung von Praktika im Vereinsheim, den RADEA-Informationsstellen, Vorort bei Mitgliedern oder an dafür geeigneten Lokalitäten.

Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb des Vereins (Nebenzweckprivileg):

Vermietungen (z.B. Maschinen, Werkzeug, etc.)

Gutachterliche Tätigkeiten

Die GmbH

Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb der RADEA VENTA GmbH:

Radonschutz in Bestandsgebäuden

Technische Trocknung von Gebäuden, Schiffe sowie Gegenstände

Warenhandel

Befugnis des Vereins & der GmbH

Die Verein und die GmbH sind befugt, sich an anderen Unternehmen zu beteiligen, ihre Geschäftsführung, Vertretung und die Verwaltung zu übernehmen, Zweigniederlassungen zu errichten und alle Geschäfte zu tätigen, die geeignet sind, den Gegenstand des Unternehmens zu fördern.

Betriebs-Haftpflichtversicherung

Internationale Betriebs-Haftpflichtversicherung, mit Ausnahme USA, besteht bei der Bayerische Landesversicherung Aktiengesellschaft (Versicherungskammer Bayern), Maximilianstraße 53, 80530 München.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzungen, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verbreitung in elektronischen Systemen. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte:

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

My Image

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung einblenden

Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise
In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, wie personenbezogene Informationen vom RADEA erhoben, verarbeitet und übermittelt werden. Die folgenden, unter Allgemeine Hinweise abgelegten Ausführungen gelten für alle Datenverarbeitungsvorgänge des RADEA. Insbesondere, aber nicht ausschließlich, fallen hierunter die in Abschnitt B gesondert beschriebenen Verarbeitungsvorgänge.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Personen, die mit dem RADEA in Kontakt treten oder stehen oder Dienste des RADEA nutzen inklusive der Nutzer der Website und sonstiger Online-Dienste des RADEA, auch wenn nicht alle hierin beschriebenen Dienste in allen Ländern verfügbar sind.

Dritte (wie zum Beispiel Online-Plattformen wie facebook oder YouTube, die in Verbindung mit unseren Webseiten genutzt werden) können ebenfalls Informationen erheben, nutzen und weitergeben. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für derartige Dritte oder ihre Dienste und wir können keine Verantwortung dafür übernehmen, wie diese Dritten Informationen, die sie erheben, möglicherweise nutzen. Für Informationen über die Datenschutzpraktiken Dritter verweisen wir direkt an diese.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt im Einklang mit den Erfordernissen der Datenschutz-Grundverordnung. Diese Datenschutzerklärung will transparent über Art, Umfang und Zweck der vom RADEA verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Verantwortlich für die Datenerhebung ist der RADEA e.V., Bosch-Ring 7a, 91161 Hilpoltstein.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Datenschutzbeauftragter des RADEA
Bosch-Ring 7a
91161 Hilpoltstein
Tel.: 09174 977 9671
E-Mail: service@radea.de

Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Ihre Daten werden, soweit nicht anders angegeben wird, im Rahmen unserer öffentlichen Aufgabenwahrnehmung verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e i.V.m. Art. 6 Abs. 3 S. 1 Datenschutzgrundverordnung und Art. 4 Abs. 1 Bayerisches Datenschutzgesetz).

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
Ihre Daten werden nach der Erhebung beim RADEA nur so lange gespeichert, wie dies für die Erreichung des jeweiligen Speicherungszweckes erforderlich ist oder wie dies durch gesetzliche Vorschriften vorgeschrieben ist.

Betroffenenrechte
Als Betroffener einer Datenverarbeitung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
  • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
  • Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).
  • Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
  • Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die öffentliche Stelle, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.
  • Unabhängig davon können Sie sich an die Aufsichtsbehörde, d.h. den Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz wenden (poststelle@datenschutz-bayern.de).
  • Falls Sie in die Verarbeitung durch Die RADEA mit eine entsprechenden Erklärung eingewilligt haben und die Verarbeitung auf dieser Einwilligung beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.
Abschnitt B

Internetangebot des RADEA
Im Internetangebot des RADEA können Nutzer persönliche oder geschäftliche Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) zu folgenden Zwecken eingeben:
  • Zum Versand von Schreiben von und an die RADEA (z.B. im Rahmen von Bürgereingaben)
  • Zur Abonnierung von Newslettern
  • Zur Abgabe von Feedback
  • Zur Teilnahme an Diskussionsforen
  • Zur Datenanforderung über die Datenstelle
  • Zur Anmeldung für Veranstaltungen
  • Bestellung einer Publikation

E-Mail-Abonnement/Newsletter
Nutzer unserer Homepage können sich regelmäßig Newsletter des RADEA zusenden lassen. Dazu können sie sich auf der Newsletter-Seite für das E-Mail-Abonnement anmelden und die Newsletter auswählen, die sie regelmäßig automatisch per E-Mail im Text- oder HTML-Format erhalten möchten. Welche personenbezogenen Daten dabei an Die RADEA übermittelt werden, ergibt sich aus der Eingabemaske (Name, E-Mail-Adresse, Art der gewünschten Zusendung). Die vom Nutzer eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung beim RADEA und für den aus der Eingabemaske ersichtlichen Zweck (Absendung eines Schreibens an Die RADEA zur dortigen Bearbeitung des Anliegens) gespeichert und verarbeitet. Die RADEA kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die dem RADEA zuzurechnen ist, nutzt.
Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten dient dem RADEA dazu, der betroffenen Person die von ihr gewünschten Dienste anzubieten.
Die E-Mail-Adressen für den Versand von Newslettern oder anderer E-Mail-Abonnements werden auf einem Server im Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung gespeichert und für keine anderen Zwecke als für den Versand des Newsletters oder der E-Mail-Abonnements verwendet. Die Abonnenten eines Newsletters oder eines anderen E-Mail-Abonnements können jederzeit selbst das Abonnement kündigen; die E-Mail-Adressen werden dadurch automatisch gelöscht.

Bestellung von Publikationen
In unserem Angebot (zeitweise online) besteht die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten, z.B. bei Bestellung einer Publikation, bei einer Datenanfrage u.ä.

Bei einer Bestellung von Veröffentlichungen wird Ihre Adresse nur für diesen Zweck verwendet. Spätestens ein Jahr nach der Bestellung werden Ihre Daten bei uns gelöscht. Ihre Adresse und Ihre Bestellung werden zur Abwicklung an den mit dem Versand beauftragten Auftragsverarbeiter.

Veranstaltungen des RADEA, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Die RADEA tritt auch als Organisator oder Mitorganisator diverser Veranstaltungen auf.
Zum Zweck der Durchführung derartiger Veranstaltungen werden personenbezogene Daten verarbeitet.
Im Falle einer Einladung zu oder Teilnahme an einer Veranstaltung verarbeiten wir personenbezogene Daten (Name, Adresse etc.). Dies kann über verschiedene Kommunikationswege erfolgen (z. B. durch Ausfüllen eines Formulars, eines Webformulars, per E-Mail, per Telefon).
Welche personenbezogenen Daten dabei an Die RADEA übermittelt werden, ergibt sich aus dem jeweiligen Formular, der jeweiligen Eingabemaske bzw. den in einem etwaigen Gespräch abgefragten Daten.

Datenerhebung von Begleitpersonen/Stellvertretern
Für die ordnungsgemäße Abwicklung der Veranstaltung werden dabei auch Daten von Begleitpersonen/Stellvertretern der eingeladenen Teilnehmer erhoben und verarbeitet. Diesen stehen ebenso wie allen anderen von Datenerhebungen Betroffenen die oben genannten Rechte zu, insbesondere auf Auskunft über Art und Umfang der gespeicherten Daten, Widerspruch gegen die Verarbeitung und Löschung der Daten. Insofern dürfen wir auf die Ausführungen zu Ziff. A (Betroffenenrechte) verweisen.

Datenerhebung aus öffentlich zugänglichen Quellen
Die RADEA erhebt und verarbeitet darüber hinaus zu diesem Zweck auch Daten, die aus öffentlich zugänglichen Quellen stammen, z.B. von Homepages der betroffenen Personen oder aus öffentlich zugänglichen Verzeichnissen.

Weiteres Verfahren bei diesen Datenerhebungen
Die personenbezogenen Daten werden nicht unbefugt an Dritte weitergegeben, sondern für die interne Verwendung beim RADEA und für den Zweck der Organisation und Abwicklung von Veranstaltungen (etwa Erstellung von Gästelisten, Ermöglichung von Zugangskontrollen etc.) gespeichert und verarbeitet.

RADEA kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter veranlassen, der die personenbezogenen Daten im Auftrag des RADEA nur für eine interne Verwendung, die der RADEA zuzurechnen ist, nutzt.

Je nach Art der Veranstaltung tritt die RADEA neben einem weiteren Kooperationspartner als Mitveranstalter auf. In diesen Fällen werden die zu Veranstaltungszwecken erhobenen Daten an unsere Kooperationspartner weitergegeben, wobei diese die Daten ebenfalls ausschließlich zu diesem Zweck der ordnungsgemäßen Abwicklung der Veranstaltung verwenden dürfen.
Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für die Organisation und Abwicklung der Veranstaltungen sowie für unsere Aufgabenwahrnehmung im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit erforderlich ist.

Als Empfänger von Anschreiben/Einladungen können Sie jederzeit der Zusendung weiterer Anschreiben/Einladungen widersprechen.
Im Rahmen der Aufgabenwahrnehmung von Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des RADEA werden bei Veranstaltungen und Terminen Fotos aufgenommen und verwendet, auf denen Sie gegebenenfalls erkennbar zu sehen sind. Mit Ihrer Teilnahme willigen Sie in die Veröffentlichung von Veranstaltungsfotos, die Ihre Person zeigen, ein (inkl. soziale Medien).

Bewerbungen bei RADEA
RADEA erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail übermittelt. Kommt es zu einem Beschäftigungsverhältnis mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Kommt es zu keinem Beschäftigungsverhältnis, so werden die Bewerbungsunterlagen nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Protokollierung
Bei Aufruf des Internetauftritts des RADEA werden über den Internetbrowser des Nutzers Daten an unseren Webserver übermittelt. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen dem jeweiligen Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • übertragene Datenmenge
  • Verweildauer auf einzelnen Seiten

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns gespeichert. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug zu einzelnen Nutzern herzustellen. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck und in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken verarbeitet. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Cookies
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden Cookies (kleine Dateien) auf dem Endgerät des Nutzers mit einer Gültigkeitsdauer von 12 Monaten gespeichert. Zweck ist die leichtere und angepasste Nutzung der Homepage. Es werden dabei beim RADEA keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.
Videos in diesem Internetangebot werden teilweise aus YouTube eingebettet. Beim Abspielen der Videos kann der Diensteanbieter Cookies auf dem Rechner des Nutzers speichern. Auf diese Speicherung können wir keinen Einfluss nehmen.

Aktive Komponenten
Im Informationsangebot werden aktive Komponenten wie Javascript, Java-Applets oder Active-X-Controls verwendet. Diese Funktionen können über die Einstellung des Internetbrowsers des jeweiligen Nutzers abgeschaltet werden.

Verschlüsselung
Informationen, die unverschlüsselt per elektronischer Post (E-Mail) an uns gesendet werden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch die Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen – wie viele E-Mail-Anbieter – Filter gegen unerwünschte Werbung (SPAM-Filter) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen können. E-Mails, die schädigende Programme (Viren) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.
Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir, diese zu verschlüsseln und zu signieren, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern oder die Nachricht auf konventionellem Postwege an uns zu senden.
PGP-verschlüsselte E-Mails an uns können Sie an folgende E-Mail-Adresse senden (service@radea.de). Den benötigten PGP-Kommunikationsschlüssel (Public Key) können Sie vom zentralen PGP-Keyserver des Bayerischen Behördennetzes unter der Adresse "pgp-keyserver.bayern.de" abrufen. Informationen zur kostenlos als Download verfügbaren Verschlüsselungssoftware "GpG4Win", die im Auftrag des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik entwickelt wurde, erhalten Sie auf deren Internetseite.


Bitte teilen Sie uns auch mit, ob und auf welche Weise wir Ihnen zur Beantwortung Ihrer Zusendungen verschlüsselte E-Mails übersenden können und ob Sie – falls dies nicht möglich ist – mit einer unverschlüsselten Antwort per E-Mail auf Ihr Schreiben einverstanden sind. Wenn Sie über keine Möglichkeit zum Empfang verschlüsselter E-Mails verfügen, bitten wir uns zur Beantwortung Ihrer schutzwürdiger Nachrichten Ihre Postanschrift zu nennen.

Auswertungen des Nutzerverhaltens (Webtracking-Systeme)
Programme zur Auswertung des Nutzerverhaltens werden von uns nur in anonymisierter Form eingesetzt. Die IP-Adressen werden dafür zunächst anonymisiert und erst danach von uns ausgewertet. Die Nutzer können sich hier entscheiden, ob in ihrem Browser ein Cookie für eine eindeutige Webanalyse abgelegt werden darf. Wenn sie sich dafür entscheiden, ermöglichen sie dem Seitenbetreiber, verschiedene statistische Daten detailliert zu erfassen und zu analysieren. Nach der Auswertung werden die erhobenen Rohdaten nach maximal 6 Monaten gelöscht.

Technische Umsetzung

Technische Umsetzung und Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

RADEA e.V. / Germany / Hilpoltstein

Ende Impressum

+49 9174 977 9671

Mo. - Fr. von 09:00h bis 17:00h

Jetzt geöffnet

Jetzt geschlossen

24h Notdienst per e-Mail